Blog; Eat, letters and deco

OSTERTAGE, ODER GANZ EINFACH – FAMILIENZEIT

Ei Ei Ei, was für Nachtschichten die lieben Hühner wohl einrichten müssen, um genug Eier zu produzieren für all unsere Backkünste zu Ostern. Und nicht zu vergessen, die vielen kunstvoll, bemalten Eier die in strohbedeckten Körbchen zum Anstupsen warten…

Wir halten so liebe Hühner, die uns für solche Angelegenheiten wunderbare Eier liefern und dieses Jahr eine ganz besondere Überraschung bereit hielten. Zwei unserer schönen Seidenhühner spürten Lust, eine ganze Weile lang auf den gelegten Eiern zu sitzen und das Ergebnis der ausgeschlüpften Küken, setzte uns in regelrechtes Staunen. Kaum auf der Welt, fluffig aufgepauschte Federlein, stackste das kleine Wunder auf ihren winzigen Füsschen, als hätte es nie etwas anderes gemacht! Selbstbewusst und schlau, pickte es nach Futter und wusste ganz genau, dass man das Köpfchen nach hinten neigen muss, damit das Wasser schön hinunter gleitet…für Unsereins spannend zuzusehen! Das kann ich euch doch unmöglich vorenthalten, oder? Also, ta ta…

Zuckersüss die Kleinen, oder? Da hab ich euch nicht zu viel versprochen…

Süss geht es natürlich auch auf die bevorstehenden Ostern zu, nicht nur der Gaumen freut sich auf die geschmacklichen Köstlichkeiten, wer kleine Kinder hat, weiss wo von ich spreche! Mit Eifer und Adlersaugen wird nach den versteckten Osternestchen gesucht. Und welch strahlenden, glückserfüllten Gesichtern, wenn der Schoggihase gefunden wurde. Natürlich schenken uns die Ostern auch ein paar arbeitsfreie Tage, die wir alle gerne anehmen und geniessen. Die einen mit der ganzen Familie gemütlich zu Hause, andere nutzen die geschenkten Tage um der Sonne entgegen zu fahren! Manchmal leider fast länger im Stau, als am Reiseziel, da man ja nicht der einzige ist, der diese Idee hat!

Damit den Daheimgebliebenen ein neues Rezept für den Familientreff zum Kaffee bleibt, hab ich ein leckerer Bienenstich für die gesellige Runde gezaubert. Passend zum Frühlingswetter noch etwas Leichtes dazu für ein einfaches MIttag-oder Nachtessen, in Form einer Spargeltarte mit pochierten Eiern. So können die Ostertage gerne in grossen Schritten kommen.

Also, meine Lieben, dann wünsche ich euch gut Eier malen, leckere Schokoladenhasen, die auf der Zunge vergehen und einfach eine wunderschöne Familienzeit, wo auch immer ihr sie verbringt!

Von Herzen alles Liebe und bis bald;

Rezepte dazu finden sich wie immer auf der Rezept-Seite A-Z (Oster-Bienenstich und Spargeltarte mit Ei Benedict) als PDF-Datei oder auch auf der Home-Seite

 

7 Gedanken zu „OSTERTAGE, ODER GANZ EINFACH – FAMILIENZEIT“

    1. …das freut mich.🤗 HERZLICHEN DANK!😍 Er schmeckt auch wirklich köstlich. Viel Spass beim Backen und Geniessen…
      Ganz liebe Grüsse
      Belinda

    1. …das dachte ich eben auch, ich musste sie in den Blogbeitrag einbauen! Hoffe natürlich dir gefallen meine passenden Osterrezepte…
      Ganz liebe Grüsse
      Belinda

    2. Ich habe vor lauter liebe zu den Küken vergessen, auf die links zu klicken . Die Küken haben den Rezepten die Show gestohlen 😅ich mache es jetzt 😍

Was meinst DU dazu? Ich freue mich über deinen Kommentar...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.