Blog; Eat, letters and deco

SPARGELMANIA – ODER HALLO FRÜHLINGSGEFÜHLE

IMG_0627

Meine Frühlingsgefühle passen irgendwie gar nicht zum Wetter draussen – es flöckelt leise draussen…Wo ist der Frühling hingegangen? Meine Güte, ich war die ganze letzte Woche umgeben von blühenden Sträuchern, duftenden Blumen und Blätter die sich aus ihrem Winterschlaf kämpften! Alles in einer wunderbaren Blase gezaubert, zwar in einer überdimensionalen Halle, die beachtete man aber bald nicht mehr in dem schönen Blütenmeer. Genau, ich war an der Giardina, diesem wunderschönen Anlass an dem keine Mühe und Arbeit gescheut wird, um den Besuchern den Frühling täuschend echt zu zeigen. Die einzigartige Gartenausstellung der Schweiz die einem nach langen Wintertagen die Frühlingsgefühle mitten ins Herz treffen!

4CB7054D-9A31-4ABE-9A70-52B2936E4D0DA90D5F1C-519F-49E3-BA57-DC28FB204512

Ich hatte an diesem bezaubernden Ort also die Gelegenheit in einer speziellen Küche meinen Blog zu präsentieren. Ich genoss es sehr mit Leuten in Kontakt zu treten und über meine Leidenschaft, das Kochen und Backen zu sinnieren…Schön auch, dass nun einige Leute die meiner Seite folgen, mich so mal gesehen haben und nun wissen wer hinter der doch recht anonymer Bloggerwelt steht!

Nun, da ich schon mal Frühlingsluft geschnuppert habe, halte ich auch daran fest! Kann es von mir aus draussen toben was das Zeug hält… bei mir ist und bleibt Frühlingsstimmung!

Ein schöner Frühlingsbote, ist der feine Spargel, der jetzt wieder überall erhältlich ist. Ich mag dieses feine Gemüse sehr gern, auch weil ihm eine reinigende Kraft für Geist und Körper nachgesagt wird. Man schätzt ja allerseits im Frühling die entschlackende Varianten, um wieder richtig fit und gesund in die sonnige Zeit zu starten. Die schweren, winterlichen Gerichte haben wir jetzt gehabt…

Ich überrasche euch mit einer leckeren Variante in Form eines lauwarmen Spargelsalat, den ihr entweder als Vorspeise geniessen könnt oder als Beilage zu einem guten Stück Fleisch und ein knuspriges, feines Brot dazu. Falls die kälteren Temperaturen noch ein bisschen anhalten, könnt ihr auf die sämige, wunderbare Suppe zurückgreifen. Aber nicht nur dann, ich liebe Spargel in der Suppenvariante sehr und ich finde sie passt hervorragend zum Startauftakt eines gemütlichen Menüs unter lieben Gästen.

So nun hoffe ich, dass die weissen, flockigen Punkte am Himmel bald verschwinden so dass wir die Frühlingsonne mit all ihren schönen Vorzügen geniessen können.

Alles Liebe und bis bald

DB273B0A-C7DB-4916-AC70-70C8434540C9

85106DD6-87AB-40AC-9E27-63C572DE5B96B719A6EC-A03A-4D24-9389-E317A9524DA625D3A962-D3F8-4418-95D1-BBD11D1A0A5E6E31DAEC-794C-4197-81D7-46123140F4CFA779D9CE-ABC6-4850-94E6-CA20F22E2C1B6F2644A4-CCC7-4D2E-8558-68692E2A495D39569B26-53F9-467A-AE6D-3B11F204377166F403C6-963D-4AC0-901F-1D8D23D9C870.jpeg7318E37D-F0F7-4D77-856E-EDE299E38281

 

3 Gedanken zu „SPARGELMANIA – ODER HALLO FRÜHLINGSGEFÜHLE“

  1. Ich kann mich jetzt gar nicht entscheiden, ob ich den Spargelsalat oder die Suppe habe möchte 🤔 Auf jeden Fall sieht wieder alles hervorragend aus😍
    Leider gibt’s bei uns noch keinen heimischen Spargel, aber lange wird’s hoffentlich nicht mehr dauern.
    Liebe Grüße Günter

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s