Blog; Eat, letters and deco

HEUTE BLEIBT DIE KÜCHE KALT…

807F5C3E-D2D0-4259-9B0A-9CFF29026942

…das heisst aber nicht, dass ich euch nichts Feines präsentiere: Wartet`s ab!

Der Grund ist ein anderer, habe ich euch doch letztes Mal von meiner Herzklopfen-Attacke betreffend einer Anfrage noch im Dunkeln gelassen, ist sie heute spruchreif. Aber dazu etwas später…Deshalb habe ich  diese Woche nicht auch noch genügend Zeit gefunden, euch ein opulentes Gericht zu zaubern.

Aber das passt, oder? Euch geht es manchmal bestimmt auch so und ihr seid froh, wenn der Herd am Abend nicht noch geputzt werden muss oder die Gratinform mühsam von den Resten befreit werden will! Manchmal tut es gut, etwas das sich Vorbereiten lässt, einfach nur noch auf den Tisch zu bringen, wenn die Familie eintrudelt.

Somit haben alle einen frühen Feierabend und man kann die Zeit nutzen, um in Hefte-oder Bücher zu schmöckern, wieder mal ein Gesellschaftsspiel zusammen zu spielen oder ganz einfach auf der faulen Haut zu liegen! Mein Mitgebrachtes heute, eignet sich aber auch hervorragend für den Picknickkorb, wenn es die Temperaturen wieder zulassen. Wobei, wenn ich es mir so überlege, in Gesellschaft mit einem heissen Punsch oder Tee passt es auch in die hiesige Zeit. Warm eingepackt, mit den Liebsten an der Seite auf einem Bänkchen mit Sicht auf verschneite Winterlandschaft, auch nicht übel, oder?

Also, ihr habt es bestimmt schon rausgefunden, was ich euch heute zeigen werde…

DSC_7417DSC_7426

Welche die mich gut kennen, wissen das ich ein absoluter Brot-Fan bin! Also liegt es auf der Hand, euch zwar mit gekaufter Bäckerskunst, die sich zu Edel-Sandwiches verwandeln, zu überraschen.

Und zwar reden wir hier von Tre Colore Panini, die uns etwas Italia-Feeling einhauchen, Lachs-Laugenzöpfli die vom hohen Norden grüssen und natürlich ist auch das Heimische aus den Bergen mit einen Bündner-Delikatess Eingeklemmten vertreten!

Nun noch kurz zum anfänglich Erwähntem; Ich bekomme die Chance, an einer Back-Challenge teilzunehmen, bei dem es der Gewinner mit seinem Rezept in ein bekanntes Backbuch schafft. So habe ich also ein süsses Rezept kreiert, dass nach den Vorgaben mit meinem Kanton, also Zürich in traditionellem Zusammenhang stehen muss, gebacken. Die Gewinner werden nun diesen Sonntag durch ein Voting erkoren. Dass meine leckere Backcréation es aber ins neue Rezeptbuch schafft, müssen die Leute auch kräftig für mich voten.

Also, falls ihr nichts Besseres zu tun habt, schaut doch ab Donnerstag mal auf meine Kanäle; INSTAGRAM und FACEBOOK  Ich würde mich riesig freuen, wenn dadurch ein kleines Träumchen in Erfüllung gehen würde. Herzlichen Dank für eure Unterstützung…

Alles Liebe und bis bald wieder, eure

2841F0E8-54FE-4DCC-8C6B-D5303026E667

DSC_7431DSC_7442DSC_7433DSC_7447DSC_7463DSC_7468DSC_7451DSC_7458DSC_7482DSC_7472DSC_7480DSC_7471DSC_7487DSC_7485

Die Rezepte dazu findet ihr wie immer unten als PDF-DATEI angefügt, zum Anklicken und Ausdrucken. Zusätzlich, wie alle anderen Rezepte auch, auf der Rezeptseite im Menu. (Rubrik: KLEINE GERICHTE)

TRE COLORE PANINI

LACHS IM LAUGENZÖPFLI

BÜNDNER-DELIKATESS EINGEKLEMMTES

 

2 Gedanken zu „HEUTE BLEIBT DIE KÜCHE KALT…“

    1. …so lieb von dir, Günter! Danke ganz herzlich für deine Unterstützung.
      Liebe Grüsse
      Belinda

Was meinst DU dazu? Ich freue mich über deinen Kommentar...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.