Blog; Eat, letters and deco

ALLES BLÄTTERTEIG ODER WAS…

807F5C3E-D2D0-4259-9B0A-9CFF29026942

Ich stehe vor dem Kühlregal im nahen Einkaufsladen in meinem Quartier und gehe die Liste durch, um für den Blogbeitrag einzukaufen.

Für einen kurzen Moment werde ich abgelenkt und beobachte die Szenerie, die sich um mich herum abspielt. Wie Geister nehme ich die sonst bekannten Gesichter wahr, mir fällt auf, dass alle sich irgendwie merkwürdig verhalten. Keiner wird des Blickes gewürdigt, steinern wird hinter einem gewartet, dass man bitte das Regal freimacht und wehe dem, der niessen muss! Uhhh, da werden einem Blicke zugeworfen, als werde man nächstens gesteinigt, schlagartig und panisch gehen alle um einem herum sofort einen Schritt zurück! Fast entschuldigend und mit gesenktem Blick höre ich die Person leise sagend; …sie habe nur Heuschnupfen, der sie plage!

Doch niemand interessiert das, alle gehen ihres Weges ohne dies mit einem ist „Schon ok-Lächeln“ zu quittieren.

Was ist mit uns passiert? Hat diese Coronakrise dieses Verhalten uns angewöhnt…meine Güte, ein Lächeln unseren Mitmenschen gegenüber kostet doch nichts und deshalb sollte uns der Anstand und die Freundlichkeit nicht abhanden kommen.

Ich möchte doch wieder mit Freude einkaufen und auch das Personal wertschätzen, welche die Auslagen für uns so schön präsentiert. Auch diese haben von uns ein herzliches Grüezi zur Begrüssung mit einem freundlichen Gesicht verdient.

Mir fällt auch auf, dass so die herrlichsten Produkte, die man einkauft, nicht wie sonst ein leichtes Glücksgefühl auslösen. Der feine Duft der frischen Kräuter, des saisonalem Gemüse, den ersten heimischen Produkten, alles geht unter. Es heisst nur, ab ins Körbchen und fertig! Ich hoffe das bessert sich alles bald wieder und es findet das gewohnte Einkaufserlebnis statt, wie ich es liebe…

Also, meine Lieben kommen wir zu meiner heutigen Auswahl an Rezeptvorschlägen, die ich für euch kreiert habe. Und zwar mit einem genialen (Fertig)-Produkt namens Blätterteig.

DSC_7818

Natürlich kann man ihn auch selber machen, dies ist aber ein Produkt, dass auch ich, Befürworterin des Selbermachens, eigentlich immer sehr gerne verwende.

Der Titel verrät es ja schon, die Grundlage bestimmt der Blätterteig aus dem ich folgendes zauberte; Zum Einstieg eine genussvolle Kleinigkeit, die sich perfekt zum Apéro eignet, dann eine Gaumenfreude par Excellence, die Tarte beglückt mit einer leichten Schärfe und zum Ausgleich bekommen die Perlentomaten ein kleines Bad, nicht in der Menge, sondern in delikatem Vanille.  Die Kombination überrascht-ich weiss!  Ich kann euch aber verraten, sie schmeckt vorzüglich! Und das Dritte im Bunde; …ich sage dazu nur; aromatische Erdbeeren, rahmiger Genuss und Knusprigkeit in Perfektion!

Ich wünsche euch von Herzen alles Liebe und bis bald, eure

2841F0E8-54FE-4DCC-8C6B-D5303026E667

DSC_7865DSC_7860DSC_7861DSC_7869DSC_7872DSC_7875DSC_7886DSC_7881DSC_7877DSC_7887DSC_7891DSC_7894DSC_7831DSC_7839DSC_7835DSC_7844DSC_7845DSC_7851DSC_7855

Die Rezepte dazu findet ihr wie immer unten als PDF-Datei angefügt, zum Anklicken und Ausdrucken. Zusätzlich, wie alle anderen Rezepte auch, auf der Rezeptseite im Menu.

FLAMMKUCHEN-HÄPPCHEN

CHILLI-VANILLE TOMATENQUICHE

ERDBEER-TARTE

Was meinst DU dazu? Ich freue mich über deinen Kommentar...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.