Backen

SAG ES MIT EINEM CAKE

 

 

 

 

 

Dass der Valentinstag im Monat Februar angesiedelt ist, hat bestimmt den Grund unsere Herzen etwas zu erwärmen. Denn den nicht Wintersport-Verrückten geht die lange, kalte Jahreszeit langsam an die Nieren! Oder soll man besser sagen, der Winterblues macht sich ziemlich bemerkbar…und dann noch in Kombination mit dem gefühlt nie endenden Virus-Chaos, welche uns auch noch in unserer Freiheit und Lebensweise einschränkt! Gar nicht einfach das Ganze…

Aber hey, die Welt schenkt uns tagtäglich auch in der tristen Zeit, wunderschöne Augenblicke, man muss nur die Augen und das Herz dafür empfänglich machen!

Wunderschön, verschneite Landschaften verwandeln unsere Umgebung in ein verzauberte Atmosphäre. Die Baumwipfel versteckt unter dem weissen Mantel passen perfekt in die Szenerie…etwas Sonne dazu und alles glitzert wie im Märchenland. Wenn einem die Decke auf den Kopf fällt, hilft bestimmt auch eine fein zubereitete warme Zimt-Schokolade, gerne noch mit einer Extraportion geschlagenem Rahm (Sahne) obendrauf. Kuschelig schlürfend eingenommen auf dem Sofa mit warmer Decke und dicken Socken an den Füssen. Die Lieblingsserie à gogo darf dazu natürlich nicht fehlen. Ich bin da zwar eher den klassischen alten, gerne auch romantischen Filmen verbunden, da macht sich wahrscheinlich mein Alter bemerkbar…

Glückselige Momente schenkt einem auch der Griff zum Telefon, um wieder mal einen lieben Menschen anzurufen, statt im Handy eine Kurznachricht zu senden. Etwas parlieren untereinander hebt ebenso die Stimmung und verleitet einem sicher zu einem Lächeln im Gesicht. Wer weiss, vielleicht hat der Angerufene sogar etwas auf Lager, um einem zu schallendem Gelächter zu verführen und dabei auch die Seele zu hüpfen beginnt! 

Oder man macht es ganz einfach nach meinem heutigen Motto; SAG ES MIT EINEM CAKE!

Wer  sagt denn, das man zum Valentinstag immer ein verführerisches Menu auftischen muss. Oder traditionsgemäss einen grossen Rosenstrauss hinter dem Rücken verstecken muss, um seinem Schatz (dem Mausi, dem Prinz oder wie immer ihr eure Seelenverwandten nennt) die Liebe zu bestätigen.

Ich bin der Meinung, es darf auch mal auf diese Weise überrascht werden. Denn Liebe geht bekanntlich durch den Magen und bei meinen vorgestellten Cakerezepten macht der Gaumen bestimmt Luftsprünge. Was ebenso bedeutet, dass man das Herz auf der Zunge trägt! Besser kann sich der Kreislauf doch gar nicht schliessen, oder?

Nun also, ich würde sagen probiert es doch einfach aus…

Ich stelle also vor; einen wunderbar saftig, fruchtiger Orangencake, der noch etwas Karotten für die Sehkraft enthält, damit man nicht alles durch die rosarote Brille sieht. Eine Hommage an den Apfel, der euch das Paradies auf Erden verspricht und Eva neidisch werden lässt. Und zum Schluss noch eine zarte Versuchung für alle Schokoladenliebhaber, welche sowiso dem Seelenschmeichler verfallen sind.

Also, meine Lieben, ich wünsche euch von Herzen einen wunderschönen Valentienstag, verschenkt viel Liebe und Genuss und erfreut euch an Allem was eurer Seele gut tut!

Ganz liebe Grüsse und bis bald, eure

Die Rezepte dazu findet ihr wie immer unten angefügt, zum Anklicken und Ausdrucken. Zusätzlich wie alle anderen auch, ebenso auf der Rezeptseite im Menu. Viel Spass!

ORANGEN-RÜEBLI CAKE

BRATAPFEL-CRUMBLE CAKE

SCHOKOLADEN-MANDELCAKE

Was meinst DU dazu? Ich freue mich über deinen Kommentar...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.