Blog; Eat, letters and deco

BUON APPETITO MIT RISOTTO

 

 

 

 

 

Kennt ihr die filmreife Szenerie an italienischen Tafelgeschichten, wenn ganze Generationen am Tisch sitzen und wild gestikulierend das Essen zelebrieren. Ich liebe solche Tavolatas! Darum beneide und bewundere ich diese Nationalität so, für mich gibt es keine anderen Gruppierungen, die dies so selbstverständlich verinnerlicht hat!

Mangia, mangia…an der Auswahl und Fülle der angebotenen Speisen muss man sich bestimmt nicht beklagen. Ganz im Gegenteil, dass einem die Bäuche nach so einem grossen Mahl leicht schmerzen, gehört einfach dazu. Ist ja auch verständlich bei all diesen Leckereien, wie will man da schon verzichten!

Pasta, Pizza und Amore klingen wie Musik in den Ohren und das Wasser läuft einem nur schon beim Gedanken im Maul zusammen…Die italienische Küche wird einfach geliebt, nicht wahr?

Ich habe mich in meinem heutigen Blogbeitrag dem Reiskorn, besser dem leckeren Risotto verschrieben.

Neben den typischen, klassischen Rezepten gibt es zahlreiche Möglichkeiten diesem Grundnahrungsmittel eine Krone zu verpassen, in Form Maximus an Genusses! Und so wie ihr mich jetzt langsam kennt, gibt es bei mir immer eine Kreation, die ihr so vielleicht noch nicht kennt…

So wage ich (…Entschuldigung, liebes Italien) eine Richtung, die den geraden Pfad des Traditionellem verlässt und zeige euch meine Risotti, die bestimmt auch einiges versprechen. So gibt es in meiner Triologie, etwas welches wirklich aus der Reihe tanzt, dass ich euch empfehle unbedingt auszuprobieren. So erlaube ich mir eine Liaison von weisser Spargel und Erdbeere…einfach köstlich! Der zweite Risotto im Bunde liebäugelt etwas mit den portugiesischen Wurzeln, denn der hiesige Portwein trägt zur geschmacklichen Fülle bei. Unterstützt wird er vom italienischen Cicorino rosso, damit die Kirche auch wirklich im Dorf bleibt. Zum Schluss eine Variante von Zitronengras und Avocado, in dem sich freche Garnelen hineinsetzen. Aber schaut selbst nach, ihr seid nur von einer kleinen Runde runterscrollen aufgehalten, schon seid ihr bei meinen neuen Köstlichkeiten.

Zum Abschluss, da ja die frohen Ostertage vor uns liegen, habe ich für euch noch Rezepte dazu aus meinem Rezepte-Archiv zusammengestellt, welche ich euch zuunterst angefügt habe. Da ist sicher etwas dabei was euren Ostertisch, auch wenn nur im kleinen Rahmen, beglückt!

So bleibt mir nur noch euch wunderschöne Ostern zu wünschen und hoffe ihr findet die versteckten, süssen Hasen und lasst es euch mit euren Liebsten einfach nur gut gehen…

Alles Liebe und bis bald wieder, eure

 

Anklicken und schon bist du bei meinen neuen Rezepten, viel Spass wünsche ich dir!

SPARGEL-ERDBEER RISOTTO

RISOTTO ROSSO

ZITRONENGRAS-AVOCADO RISOTTO 2

Und hier noch die versprochenen, österlichen Rezeptkreationen aus meinem Archiv.

ERDBEER-TARTE

VANILLE-EIERLIKÖR

KAROTTEN-OSTERTÖRTCHEN

LACHS-RICOTTA TÜRMCHEN

ERDBEER-CHEESECAKE MIT ZITRONENMELISSE-GUSTO

OSTER-BIENENSTICH

SPARGELTARTE MIT EI BENEDICT

RÜHREI MIT CHEDDAR

 

Was meinst DU dazu? Ich freue mich über deinen Kommentar...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.