Blog; Eat, letters and deco

KLINGELINGELING…WEIHNACHTEN STEHT VOR DER TÜR!

 

 

 

 

 

Jetzt ist es schon ganz bald so weit, fast alle Türchen des Adventskalenders sind geöffnet, was für eine Freude…Weihnachten kommt!

Bei den meisten von uns ist vorher aber noch eine hektische Stimmung sichtlich spürbar. Geschenke für die Liebsten, der grosse Lebensmittel-Einkauf im Getümmel und natürlich das Wichtigste, der Baum, muss alles noch besorgt werden! Tia, der Weihnachtsbaum…ich hätte am liebsten eine grosse, stolze Tanne im Hause stehen, die bis unter die Decke ragt. Leider lassen unsere Platzverhältnisse das nicht zu, unsere kleine Stube platzt sonst aus allen Nähten. Macht nichts, so ein kleiner, herziger Baum macht mir genauso Freude! Schön behängt und mit den bezaubernen Kerzenlichter, stiehlt er sowiso allen die Show und bringt unsere Gesichter so richtig zum Strahlen. 

Ich liebe diese Zeit!

Nicht Schöneres als zu Weihnachten gemütlich zusammen zu sitzen und etwas Feines zu essen. Meistens bretzeln wir uns alle etwas auf für den Heilig Abend, den wir, so will es die Tradition zusammen nur im kleinen Kreise feiern. Es hat es aber auch schon gegeben, dass wir einfach zu faul waren, um uns noch ins Kleidchen zu werfen und in die Sonntagshose zu steigen. So haben wir kurzerhand entschlossen, Weihnachten im Pyjama zu verbringen. Das war ein Spass!

So darf es doch auch sein, ungezwungen und wohl sollte es einem sein! Ganz besonders an Weihnachten, wenn die Liebsten da sind. Dasselbe gilt für mich bei der Wahl des Weihnachtsmenus, ich schaue immer darauf, dass es schön festlich daher kommt, aber gut vorbereitet werden kann. So ist es auch dieses Jahr, ich freue mich riesig euch heute mein Weihnachtsschmaus zu präsentieren…

Dazu aber etwas später, ich will mich doch noch herzlich bedanken für ein weiteres Jahr, welches ihr mit mir geteilt habt. Eat, letters and deco gibt es jetzt schon eine Weile, lustigerweise hat mir gerade dieses spezielle Jahr, besondere Höhepunkte beschert. Ein Highlight davon, ist bestimmt dieses; dass ich es geschafft habe im neusten Dr Oetker-Kochbuch  „Süsse Schweiz“ vertreten zu sein….was für eine Ehre. So bereicherten spannende, lehrreiche und schöne Momente mein Jahr!

Ich danke euch von Herzen für eure Treue und hoffe natürlich, dass in der einen oder anderen Küche meine Kreationen ausprobiert werden und für  kulinarische Glücksmomente sorgen.

Meine Zaubereien für die Festtage in diesem Jahr, habe ich euch wie immer in den Photos festgehalten. Wie versprochen, sind sie allesamt zum Vorbereiten und kommen im festlichem Gewand daher, ohne lange in der Küche zu verweilen…mehr Worte möchte ich gar nicht darüber verlieren, lasst euch einfach überraschen!

Nun bleibt mir nur noch euch von Herzen ein besinnliches, frohes Weihnachtsfest zu wünschen und für das neue Jahr alles Gute und beste Gesundheit. Wir lassen uns nicht unterkriegen!

Festliche Grüsse und alles Liebe, eure

 

 

Die Rezepte dazu findest ihr wie immer unten angefügt, zum Anklicken und Ausdrucken. Zusätzlich wie alle anderen auch, auf der Rezeptseite im Menu.

FRISCHKÄSE-BÜNDNERFLEISCH RÖLLCHEN MIT ORANGEN

POULETBRATEN AUF BELUGALINSEN MIT PREISELBEERSAUCE

WEIHNACHTS-APFELTRAUM IM GLAS

Was meinst DU dazu? Ich freue mich über deinen Kommentar...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.